DIY Deko Ideen mit Bast im BOHO CHIC

Stempeldruck zum selber machen!

Heute gibt es gleich drei DIY Dekoideen! Für jedes Projekt habe ich den Raffia Bast verwendet. Das besondere ist, dass hier die Stränge sehr lang sind. Es gibt ihn aber in flach auf einer Rolle. Ideal für Bastelideen, die umwickelt werden sollen, da er an einem Stück ist.

Gebastelt habe ich für das Badezimmer ein großes Palmblatt, einen Makrameewandbehang mit einem Bast-Fisch als Highlight und einen Rahmen umwickelt mit Bast. Das Bild darin ist natürlich auch selbst gemacht. Ein einfacher Stempeldruck. Bekommt Ihr bei mir sogar als Digitalen Download, also als Print für Eure DIY-Projekte.

SCHRITT 1:
Zeichnet euch am besten eine Vorlage für die Blattgröße und Form, damit Ihr eine bessere Vorstellung vom fertigen Blatt bekommt.

SCHRITT 2:
Für den Mittelstrang nehmt Ihr so ca. 15 Stränge vom Raffia Bast und bildet oben eine Schlaufe, indem ihr das Ende ca. 15 cm doppelt legt.

SCHRITT 3:
Nun nehmt ihr zweimal ca. 8 Stränge und legt diese Mittig zusammen. Diese werden nun um den Mittelstrang wie folgt geknotet:
a) Lege einen Strang mit der Schlinge unter den Mittelstrang.
b) Den zweiten Strang legst Du seitenverkehrt über den Mittelstrang.
c) Nun führst du das jeweils offene Ende eines Stranges durch die Schlinge des anderen Stranges.
d) Ziehe die beiden Stränge fest zusammen, so dass ein Knoten entsteht.
e) Wiederhole diesen Schritt solange, bist DU deine gewünschte Länge erreicht hast.

SCHRITT 4
Mit den Fingern die Baststränge ausseinander kämmen. Nun legt man am besten die Blattvorlage hälftig auf und schneide die erste Seite grob zu. Danach die andere Seite. Um den Feinschnnitt vorzunehmen, hängt man das Blatt am besten auf und schneidet nun mit der Schere den Rest in die gewünschte Form.

SCHRITT 6
Seitlich habe ich noch zwei Makramee Stränge mit auf den Ast gehängt. Dazu nimmt man ein paar Baststränge, legt diese über den Ast und umknotet nun diesen Baststrang mit einem wechselnden Kreuzknoten.

Projekt 2: Fisch aus Bast auf Makramee Wandbehang

SCHRITT 1 bis 3:
Der Fisch aus Bast wird genauso geknotet wie das große Blatt aus Projekt 1. Der einzige Unterschied besteht bei der Menge der verwendete Baststränge. Hier sind es statt 8 nur 2 Stränge.

SCHRITT 4:
Knüpfe nun so viele Makramestränge an deinen Ast bis die Breite für den Fisch ausreicht. Die Stränge sollten ca. 3 mal so lang sein wie die gewünschte Länge des Wandbehangs. Ich habe mit Kreuzknoten gearbeitet und dabei den Bereich des Fisches ausgelassen, so dass hier nur die Stränge des Makramegarn’s vorhanden sind. Für den Abschluss habe ich eine Ast der selben Stärke verwendet und mit dem Doppelschlagknoten umknüpft. Am Ende die Makrameenden aufdrehen, gut auskämmen und auf deine Wunschlänge abschneiden. FERTIG:

Projekt 3: Stempeldruck Wale mit Bast-Bilderrahmen

SCHRITT 1:
Für den Stempel eignet sich wunderbar der einfache Bastel-Moosgummi. Motiv aufzeichnen, ausschneiden und auf ein Holzbrettchen oder Baumscheibe kleben. Wenn der Kleber getrocknet ist, kann man schon mit dem Stempeln beginnen.

Dazu reichlich Farbe – ich habe habe Kreidefarbe verwendet – auf den Moosgummi geben und am besten zwei Probedrucke machen. Habe festgestellt, dass erst danach die Drucke richtig schön werden, da der Moosgummi etwas von der Farbe “weg saugt”.

SCHRITT 2:
Damit das Bild auch gut wirkt eignet sich am besten Aquarell- oder Kraftpapier dafür. Der Karton kann für den Stempeldruck ´von 180 – 300g Papierstärke haben. Wenn ihr meinen digitalen Print verwendet, dann achtet darauf, welche Papierstärke euer Drucker bedrucken kann. Bei mir waren es 180g. Da wir ja im Lockdown sind, habe ich kein DINA3 Papier bekommen und mein Drucker kann auch nur DINA4. Also habe ich einfach zwei DINA4 Blätter quer genommen und dann zusätzlich auf einen Karton geklebt. Hat super funktioniert.

SCHRITT 3:
Den Bilderrahmen mit dem flachen Raffia Bast umwickeln und immer wieder mit Heißklebewachs fixieren. Die Ecken müssen öfters umwickelt werden und dadurch werden diese etwas dicker. Gibt einen tollen Kontrast. Dann noch einen alten ausgefransten Pinsel und etwas weiße Farbe verwenden. Mit der DryBrush-Technik nun über die Oberfläche arbeiten. Gibt einen tollen Look wie von Salzwasser verwittert.

Jetzt nur noch das Bild von hinten auf den Rahmen kleben und fertig ist der gerahmte Stempeldruck.

Hier das Video mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung:


Viel Spaß beim KREATIV sein!

Passendes Material könnt Ihr hier online bestellen*:

In meinem Amazon Schaufenster findet Ihr die unten aufgeführten Produkte in verschiedenen Ideenlisten: https://www.amazon.de/shop/kreativstattandrea

  1. Raffia Bast als “Zopf” und auf der “Rolle”
  2. Schöne Äste ohne Rinde. Liegen oft im Wald am Boden.
  3. Makrameegarn 3mm
  4. Bilderrahmen – gerne gebraucht – oder einen alten Keilrahmen
  5. etwas weiße Farbe und eine alten etwas gröberen Pinsel
  6. Aquarellpapier für den Digitalen Druck 180 g zum selber Stempeln können es auch 300 g sein oder Kraftpapier.
  7. Stempeldruck selbst herstellen:
    Moosgummi, Holzplatte oder Baumscheibe, Kreidefarbe schwarz (Arcylfarbe geht bestimmt auch)

    Walprint (insgesamt 5 Dateien – als Bild und jeder Wal einzeln) zum Digitalen Download.
    Nur noch runterladen, ausdrucken, fertig. Kann auf gewünschte Grüße skaliert werden
    .

*ALLE AFFILIATE LINKS sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link einkauft. Dadurch wird es nicht teurer, aber ihr unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

BITTET BEACHTET, dass ich kein Profi bin und alle Projekte, welche ihr auf meinem Kanal findet und nacharbeitet eurem eigenen Risiko unterliegen. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verletzungen. Seid VORSICHTIG!

#kreativstattandrea #diy #boho #bast #blatt #makramee #anleitung #stempeldruck #basteln #dekoidee #selbermachen #beach #landhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SCHON gesehen? Es gibt jetzt einen Bereich für meine ONLINEKURSE. Das Angebot wird ständig erweitert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner