DIY Puzzle XL auf Platte kleben und Holzrahmen bauen

So wird dein Puzzle zum Hingucker!

In den Sommerferien hatten wir angefangen dieses wunderschöne Elefantenmotiv zu puzzeln. Eigentlich wollten wir als Familie daran puzzeln. Am Ende blieb es zu 80 % an mir, damit das Puzzle fertig wurde. An Weihnachten hatte ich es dann geschafft und die letzten Teile waren verarbeitet.

Es wurde auch Zeit, denn das Puzzle sollte in das Zimmer unseres Sohnes. Es ist ein Teil des Makeovers seines Zimmer. Einen passenden Rahmen gab es für diese Größe nicht zu kaufen, also habe ich den einfach selbst gebaut.

SCHRITT 1:
Das Puzzle auf einen Karton oder passende Platte schieben. Natürlich ist es von Vorteil wenn man das Puzzle gleich auf solch einem Untergrund zusammengepuzzelt hat. Bei uns war es ein Karton, den wir zugeschnitten hatten.

SCHRITT 3:
Meine Holzplatte (Sperrholzplatte) habe ich mir im Baumarkt auf die passende Größe zuschneiden lassen. Ich habe die Größe so gewählt, dass überall ein Rand von 3 cm stehen bleibt.

Diesen Rand habe ich mit einem Kreppband abgeklebt, damit hier kein Kleber landet und zugleich hat es mir das Aufkleben des Puzzles erleichtert. Also nach dem Abkleben wird nun der Bastelleim oder Holzleim aufgetragen. Verteilt habe ich ihn mit einem weichem Plastikrakel.

SCHRITT 4:
So, jetzt kommt der große Moment. Das Puzzle muss auf den Bastelleim. Mein Mann hat mir dabei geholfen, indem er das Bild (auf dem Karton liegend) hinten hoch gehalten hat, während ich vorne das Puzzle platzierte. Stück für Stück hat er dann die Pappe weggezogen und ich habe das Bild auf die Holzplatte gedrückt. So als würde man eine Pizza von der Schaufel gleiten lassen.

Danach habe ich das Puzzle noch mit einem Teigroller aus Silikon fest auf die Holzplatte gedrückt. So, das wäre schon mal geschafft. Jetzt fehlt nur noch der passende Rahmen.

SCHRITT 5
Für den Rahmen habe ich flache Vierkantleisten verwendet. Zugeschnitten habe ich diese mit der kleinen Handsäge und dem Schubladen. Meine Leisten haben einen geraden Abschluss – also keinen Gärungsschnitt. Die Leisten habe ich mit dem Schussapparat und Nägeln an der Sperrholzplatte befestigt. Natürlich könnte man die Nägel auch mit einem Hammer reinklopfen.

Danach habe ich auf der Rückseite noch 6 kleine Holzklötze jeweils oben und unten aufgeschraubt, damit das Bild mit etwas Abstand von der Wand aufhängen konnte und zugleich dienten mir diese Klötzchen aus als Befestigungsuntergrund für meine Bilderhaken.

SCHRITT 6
Damit nun noch die farbliche Objekt vom Holz zum Bild passt, habe ich zuerst mal die Oberfläche des Puzzles an den Kanten mit Kreppband abgeklebt. Jetzt habe ich mit einem dicken Pinsel, ein fusselfreies Tuch geht auch, braunes Möbelwachs aufgetragen und 24 Stunden trocknen lassen. Danach habe ich noch schwarzes Möbelwachs mit einem kleinen Pinsel stellenweise aufgetragen und auch gleich mit einem fusselfreiem Tuch verrieben. So entsteht ein schöner Antiklook. Sollte man mal zu viel schwarzes Wachs erwischt haben, kann man mit etwas transparentem Wachs den Schaden wieder beheben – einfach wegradieren.

Jetzt noch 24 Stunden trocknen lassen und danach ab damit an die Wand. FERTIG!!!

Hier das Video mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung:


Viel Spaß beim KREATIV sein!

lllll

Passendes Material könnt Ihr hier online bestellen*:

In meinem Amazon Schaufenster findet Ihr die unten aufgeführten Produkte in verschiedenen Ideenlisten: https://www.amazon.de/shop/kreativstattandrea

  1. Puzzle nach Wahl
  2. Sperrholzplatte oder ähnliches und Vierkantleisten – am besten aus dem Baumarkt
  3. Latexbindemittel
  4. Bastelleim oder Holzleim
  5. Holzwachs in Braun und Schwarz – hier von Lignocolor – kann hier auch direkt bestellt werden.
  6. Tacker oder Nägel, Schrauben, Kreppband
  7. Bilderhaken

*ALLE AFFILIATE LINKS sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link einkauft. Dadurch wird es nicht teurer, aber ihr unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

BITTET BEACHTET, dass ich kein Profi bin und alle Projekte, welche ihr auf meinem Kanal findet und nacharbeitet eurem eigenen Risiko unterliegen. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verletzungen. Seid VORSICHTIG!

#kreativstattandrea #diy #halloween #upcycling #t-shirt #dekoidee #anleitung #holz #kreidefarbe #kinderzimmer #makeover #bastelnmitkindern

#kreativstattandrea #diy #puzzle #holzplatte #kleben #selbermachen #selberbauen #holzrahmen #puzzlekleben #wieman #anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SCHON gesehen? Es gibt jetzt einen Bereich für meine ONLINEKURSE. Das Angebot wird ständig erweitert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner