DIY Stuhl Upcycling | Beizen Versiegeln in 1 Schritt

Heute geht es um einen alten Holzstuhl, den mir mein Mann schon seit ein paar Jahren aufgehoben hat. Zuerst hatte ich mir überlegt den Stuhl zu streichen. Aber die vielen Feinheiten und das mit Pinsel – macht nicht immer wirklich Spaß.

Doch dann kam mir die Idee wie wäre es mit Beizen? Die Holzbeize könnte ich mit einem Lappen auftragen und käme so super in alle kleinen Ecken. Bei meinen Gedanken bin ich über das gefärbte Hartwachsöl von Lignocolor “gestolpert”.

 

Das sind zwei Arbeitsschritte in einem Schritt. Beizen und Versiegeln. Auftragbar mit einem Lappen oder Schwamm. Je nach gewünschten Look kann man das Hartwachsöl unterschiedlich auftragen.

Für einen dezenten Beizton – ähnlich dem Washed Look – kann man nach ca. 20 Minuten mit einem Schleifpad nacharbeiten und den Überschuss mit einem Tuch abnehmen.

 

Für einen deckenderen Farbton lässt man die erste Schicht einfach 4 Stunden trocknen und kann dann noch eine weitere dünne Schicht auftragen. Diese lässt man dann wieder mindestnes 4 Stunden trocken.

 

Hartwachsöl ist eine Kombi aus Holzöl und Holzwachs. Das Öl (Farbton) dringt tief ins Holz ein und erzeugt einen satten Farbton. Das Wachs ist dann die matte Versiegelung und bietet einen sehr hohen Schutz gegen Schmutz und Wasser.

Für das Polstern der Sitzfläche habe ich ein Hochvlies verwendet und ein Küchentuch aus Leinen. Damit ich das Hochvlies zuschneiden konnte, habe ich ein Schablone aus Papier angefertigt.

 

Für den maritimen Look habe ich den Stoff noch schabloniert. Beim Schablonieren auf Stoff ist es wichtig eine feste Unterlage zu haben, welche auch zugleich als Schutz dient.

Am Ende habe ich mit einer 4mm Juteschnur den maritimen Look noch etwas verfeinert.

DIE VIDEOANLEITUNG

Im Video zeige ich Dir Schritt-für-Schritt, wie du deine eigenen Palettenmöbel bauen kannst.

Viel Spaß beim kreativ sein!

Passendes Material kannst Du hier online bestellen*:

In meinem Amazon Schaufenster findest Du die unten aufgeführten Produkte in verschiedenen Ideenlisten: https://www.amazon.de/shop/kreativstattandrea

 

Lignocolor kannst auch direkt hier bestellen: http://bit.ly/lignocolor

ReDesign und Mylands findest du hier bei shabby-world.de: https://bit.ly/shabbyworld

SaltWash gibt es zum Beispiel hier: https://www.evitas-store.de/kreativ/saltwash

Hier habe ich noch weitere Empehlungen für Dich: https://kreativstattandrea.de/material/

1) Holzstuhl
2) Hartwachsöl in Grau von Lignocolor http://bit.ly/lignocolor
3) Juteschnur 4 mm
4) Mehlsack, Leinen oder einfach gute Geschirrtücher (meine Wahl)
5) Schablone – am besten einen Schriftzug findest du auch in meinem Amazon Schaufenster. Die Schablone für die Blätter findest du in meinen ETSY-Favoriten: https://bit.ly/etsy_material

*ALLE AFFILIATE LINKS sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn du über diesen Link einkaufst. Dadurch wird es nicht teurer, aber du unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

 

BITTET BEACHTE, dass ich kein Profi bin und alle Projekte, welche du auf meinem Kanal bzw. Blog findest und nacharbeitest deinem eigenen Risiko unterliegen. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verletzungen. Sei VORSICHTIG! 

leitfaden-kreidefarbe-streichen-moebel-upcycling-kreativstattandrea-download-ebook-3

FÜR ECHTE STREICHFANS!

In meinem Basis-Leitfaden erfährst du kompakt alles Wissenswerte zum Möbelupcycling!

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN MIT MEINEM NEWSLETTER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DER NEWSLETTER für alle DIY-FANS!

Erhalte kostenlose UPCYCLING Tipps und DIY-Inspirationen direkt in dein MAIL-Postfach.

HALT!

Bleib’ mit mir verbunden und halte dich auf dem Laufenden, damit du keine Aktion, kein DIY oder Live-Workshop verpasst!

 

Abonniere meinen Newsletter und du bekommst alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner