Nichts mehr verpassen?

Beim Entrümpeln meines Studios habe ich zwei kleine Blecheimer gefunden und da kam mir spontan die Idee diese mit Decor Moulds und Kreidefarbe neu zu gestalten.

Upcycling statt Wegwerfen. Aus diesen kleinen Eimern wurden wunderschöne Blumentöpfe im Shabby Look.

Dafür habe eine Silikonform, Paperclay, Kreidefarbe und Silikonstempel benutzt. Die Idee war sehr schnell umgesetzt und kann auch noch zwei Tage vorher als Geschenk gebastelt werden.

UND SO HAB‘ ICH ES GEMACHT

diy upcycling shabby chic blumen topf blech eimer decor mould paperclay kreativstattandrea anleitung kreidefarbe 22

Schritt 1:
Ein Stück Paperclay abschneiden und zu einer Schlange rollen. Diese sollte so lang sein, dass sie in die Silikonform passt. Nun die Form mit Speisestärke bestäuben, den Paperclay hineindrücken. Sollte der Clay etwas an den Fingern kleben, dann nochmal etwas Speisestärke verwenden.
Den überstehenden Payerclay mit einem Messer oder Spachtel abnehmen und danach das modellierte Teil einfach aus der Form herausrollen.

Bisher finde ich den Paperclay von Rayher am besten. Sicher gibt es auch amerikanische Firmen, die hier ein sehr gutes Material haben. Doch ich bin froh wenn ich deutsche Firmen unterstützen kann.

Schritt 2:
Das Decor nun mit Bastelleim bestreichen und auf die Blecheimerchen kleben. Circa 15 Minuten warten bis der Bastelleim etwas angezogen hat.

Schritt 3:
Die Eimerchen mit Kreidefarbe streichen. Hierfür habe ich den Farbton „Oliv“ und „Weiß“ von Lignocolor verwendet. Ich habe die Eimer auch innen gestrichen. Wenn die erste Schicht Farbe getrocknet ist, wird die zweite Schicht der selben Farbe mit dem Pinsel aufgetupft. Das ergibt am Ende beim Schleifen einen tollen Shabby Chic Look.

Schritt 4:
Wenn die zweite Farbschicht getrocknet ist, dann wird nun noch eine Farbschicht mit dem zweiten Farbton aufgetragen. Auch hier wird mit dem Pinsel getupft.

diy upcycling shabby chic blumen topf blech eimer decor mould paperclay kreativstattandrea anleitung kreidefarbe 05

Schritt 5:
Nach dem Trocknen der Farbe aus Schritt 4 nehmen wir nun Schleifpapier Körnung 120 und gestalten den Shabby Chic. Hierbei kommt die erste Farbe wieder zum Vorschein und an manchen Stellen auch die Farbe des Bleicheimers – meist an den Kanten.

Schritt 6:
Hier habe ich die Silikonstempel „Pusteblume“ verwendet. Diese mit dem Stempelkissen betupfen und danach den Farbüberschuss mit einem Papiertuch abnehmen bevor man den Stempel mit viel Gefühl auf das Eimerchen drückt.
Man kann hierfür aber auch gerne Kreidefarbe verwenden.

Die Tinte am besten über Nacht gut trocknen lassen.

diy upcycling shabby chic blumen topf blech eimer decor mould paperclay kreativstattandrea anleitung kreidefarbe 06

Schritt 7:
Für das Versiegeln habe ich die Shabby Kreidefarbenversiegelung von Lignocolor verwendet. Diese habe ich vorsichtig getupft, damit meine Tinte nicht verwischt. Wenn man Kreidfarbe für den Stempel verwendet – kann man auch einfach darüber streichen ohne etwas zu verwischen.

Schritt 8:
Jetzt fehlen nur noch die Blumen und etwas Deko in den Topf und fertig das selbstgemachte Geschenk für jeden Anlass.

Schaut doch einfach rein ins Video. Dort zeige ich jeden Schritt im Detail:

Passendes Material könnt Ihr hier online bestellen*:

In meinem Amazon Schaufenster findet Ihr die unten aufgeführten Produkte in verschiedenen Ideenlisten: https://www.amazon.de/shop/kreativstattandrea

1) Lignocolor: https://amzn.to/2H1aaMD oder www.amazon.de/shop/kreativstattandrea – Lignocolor könnte Ihr auch direkt hier bestellen.

2) Silikonform – Decor Mould: https://amzn.to/2OCYCDD

3) Paperclay Rayher: http://bit.ly/ksa_rayher

4) Bastelleim: https://amzn.to/379m2a0

5) Silikon Stempel Pusteblumen: https://amzn.to/31E13uT

6) Stempelkissen Set: https://amzn.to/2tDrPXT

7) Speisestärke: https://amzn.to/2uvuP8W

*ALLE AFFILIATE LINKS sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link einkauft. Dadurch wird es nicht teurer, aber ihr unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

BITTET BEACHTET, dass ich kein Profi bin und alle Projekte, welche ihr auf meinem Kanal findet und nacharbeitet eurem eigenen Risiko unterliegen. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verletzungen. Seid VORSICHTIG!

kreativstattandrea #diy #upcycling #shabbychic #blumentopf #blecheimer #decormoulds #silikonform #paperclay #redesign #kreidefarbe

❤️Weitere Unterstützung für DICH:

  • WEIL DU SCHNELL UND UNKOMPLIZIERT STARTEN WILLST ➡️  „PAINT IT – STARTE einfach!“ ist dein Schnelleinstieg in das Möbel streichen mit Kreidefarbe. Enthält die wichtigsten Grundlagen und die ersten einfachen Gestaltungstechniken: https://kreativstattandrea.de/leitfaden

  • WEIL DU ES NOCH BESSER MACHEN WILLST ➡️ Der Online-Campus für das Möbel Upcycling. Tauche tiefer ein in die Welt des Möbel Upcyclings und finde heraus, was da noch so alles geht. Entdecke neue Tools und Techniken für deine Ideen. https://kreativstattandrea.de/diy-camp-streichfieber

für deine Möbelprojekte!

Nach deiner Newsletter-Anmeldung erhältst du als kleines Geschenk 🎁meinen Leitfaden:

„Das Geheimnis perfekt gestrichener Möbel: Meine Top 7 Tipps“ für 0 € in dein Postfach 💌

60 Min. Workshop "Der Fahrplan: Entspannt zu selbst gestrichenen Möbeln, die du lieben wirst!"

„Der Workshop kostet dich keinen Cent, nur deine E-Mail-Adresse 😉

Trage dich hier ein, damit ich dir den Link zum Workshop und

weitere spannende Inhalte zusenden kann.“

Zusätzlich schicke ich dir nach der Workshop Sequenz ca. eine EMail pro Woche rund ums Thema DIY, Möbelupcycling und Streichen mit Kreidefarbe sowie zu Angeboten und Terminen. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Für das Versenden der EMails nutze ich die Software „ActiveCampaign“. Hier findest du alle Infos in meiner Datenschutzerklärung.

Mit meinen 3 TOP-Tipps wirst du nicht nur gelassen bleiben beim Möbel streichen, sondern auch einen neuen Blick dafür entwickeln, was wirklich zählt!

 

Nach diesem WORKSHOP wird nichts mehr so sein wie zuvor!

Tipp #1: Wähle weise deine Möbel aus!

Warum das so wichtig ist?

Das verrate ich dir im Workshop.

Die wirkliche Kunst, Möbel so zu streichen, dass sie toll aussehen, findet ganz am Anfang statt – noch bevor du eine Farbe oder ein Design ausgewählt hast.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner