Meine Einkaufsquellen

Das passende Material zu finden ist manchmal eine richtige Odysee. Damit es für EUCH einfacher wird, habe ich meine verwendeten Materialen in verschiedenen Listen (Schaufenstern) zusammen gestellt.


Es sind Affiliate Links. Dadurch verdiene ich eine kleine Provision. Für EUCH bleibt der Preis aber gleich. Ihr zahlt also nicht mehr, jedoch könnt Ihr mich dadurch ein bisschen unterstützen.

Mein AMAZON Schaufenster – hier klicken

Hier kaufe ich meistens mein Material. Mich begeistert nicht nur die große Auswahl, sondern auch die schnelle Lieferung. Hier bekommt man auch alle Produkte von Lignocolor.

LIGNOCOLOR – hier klicken

Hier bei Lignocolor bekommst du Kreidefarben, Möbelwachse, Holzbeizen, Wandfarben, Pinsel, Versiegelungen direkt beim Unternehmen.

Meine ETSY Listen – hier klicken

Manchmal muss ich auf ETSY ausweichen. Hier gibt wesentlich mehr besondere Schablonen wie zum Beispiel mit afrikanischen Mustern. IDEAL für den Boho Look. Die Lieferzeiten sind hier etwas länger. Für mich heißt das, dass ich meinen Materialkauf immer etwas früher einplanen muss.

RAYHER.HOBBY – hier klicken

Man findet zwar auch so gut wie alle Rayher Produkte auf Amazon, aber falls Ihr lieber direkt beim Unternehmen bestellen wollt, dann geht das natürlich auch.

BUTTINETTE hier klicken

Bei Buttinette gibt es viele tolle Dekosachen aus Holz, die man wunderbar mit Kreidefarbe gestalten kann. Auf Amazon findet man diese Artikel aber nicht.

PICMONDOO – hier klicken

– Dauerhafter Rabattcode von 10% für EUCH: KSA10

Für alle Liebhaber von Diamond-Painting!!! Hier gibt es viele tolle Motive. Für Picmondoo habe ich zwei Video-Anleitungen gemacht. Die Qualität der Bilder hat mich überzeugt und auch der Kundensupport funktioniert super.

leitfaden-kreidefarbe-streichen-moebel-upcycling-kreativstattandrea-download-ebook-3

FÜR ECHTE STREICHFANS!

In meinem Basis-Leitfaden erfährst du kompakt alles Wissenswerte zum Möbelupcycling!

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN MIT MEINEM NEWSLETTER

2 Antworten

  1. Hallo Andrea,
    ich möchte gerne Äste von Bäumen bemalen. Ich bringe aus meinen Spaziergängen mit meinem Hund immer wieder schöne Äste nach Hause. Was für Farben brauche ich dafür?
    Ich möchte sie im Naturlook bemalen. Ich könnte mir Kreidefarben vorstellen. Muss ich die
    Stäbe vorher behandeln?
    Würde mich freuen von Dir zu hören.
    Herzliche Grüße
    Hildegard

    1. Hallo Hildegard,
      beim Äste bemalen musst du nur darauf achten, dass die Oberfläche sauber und fettfrei ist.
      Wenn du mit sehr hellen Farben arbeitest, könnte es nur sein, dass sich diese etwas gelblich verfärbt, sollte der Ast Gerbsäure freigeben.
      Du kannst also Kreidefarbe, Acrylfarbe, Lack und auch Wandfarbe verwenden. Beim Verwenden der bemalten Äste als Outdoor-Deko solltest du diese bei Kreide- und Wandfarbe noch versiegeln, für ein sehr langlebiges Ergebnis. Liebe Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DER NEWSLETTER für alle DIY-FANS!

Erhalte kostenlose UPCYCLING Tipps und DIY-Inspirationen direkt in dein MAIL-Postfach.

HALT!

Bleib’ mit mir verbunden und halte dich auf dem Laufenden, damit du keine Aktion, kein DIY oder Live-Workshop verpasst!

 

Abonniere meinen Newsletter und du bekommst alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner