DIY-IDEEN mit Kreidefarbe & Co.

schöne Dinge selber machen

Magic Paint Transferfolie – die preisgünstige Alternative für deine DIY-Projekte

Was soll ich sagen? Außer, dass ich wirklich angenehm überrascht bin von der MAGIC PAINT Transfer(folie)!

 

Schon lange liebäugel ich ja mit einer Transferfolie. Jedoch ist das eine wirkliche kostenintensive Angelegenheit, auch wenn sie wunderschön sind.

 

Jetzt habe ich mit dem MAGIC PAINT Transfer eine wirklich preisgünstige Alternative entdeckt, die noch dazu sehr einfach in der Handhabung ist.

 

Damit du meine Begeisterung besser teilen kannst, habe ich eine kurze Anleitung mit meinen besten Tipps & Tricks für dich und auch ein ausführliches Anleitungsvideo. So kannst du jeden Schritt im Detail mit erleben.

P.S.:

Am besten kommt das Transfer auf einem weißen Hintergrund zur Geltung. Jedoch geht auch ein anderer heller Hintergrund. Es wird sich dann farblich nur anders darstellen.

Das Original ist von den Farben her sehr intensiv. Beim Übertrag werden die Farben aber wesentlich dezenter und gehen in den Vintage Farbbereich.

 

Du kannst das MAGIC PAINT Transfer auch auf Porzellan, Glas,  allen glatten Oberflächen und sogar auf einem Koffer verwenden. Es gibt auch wunderschöne Motive für Kinder.

Wie verwendet man die MAGIC PAINT Transfer(folie)?

Schritt 1 - Untergrund vorbereiten

Die Oberfläche muss staub-, fett- und schmutzfrei sein. Verwende am besten einen Fettlöser zum Reinigen – kein Spülmittel, da diese meist rückfettende Substanzen enthalten.

 

Wenn dein Projekt vorher mit Kreidefarbe gestrichen hast, dann am besten mit einem feinem Schleifpapier 240 aufwärts schleifen, damit der Untergrund glatter und ebenmäßiger ist. Umso schöner wird Übertrag des MAGIC PAINT Transfers.

Schritt 2 - MAGIC PAINT Transfers passend zuschneiden

Wenn du das Transferbild auf eine kleineren Fläche verwenden willst, dann schneide es dir passend zu. Lass‘ aber einen Rand stehen, damit du den Transferdruck auf deinem DIY-Projekt an einer Seite festkleben kannst.

 

Schritt 3 - Das Transferbild übertragen

Dafür legst das MAGIC PAINT Transfers mit der bedruckten Seite auf die Oberfläche und fixierst es am oberen Rand mit einem Klebeband. So kannst du die MAGIC PAINT Transferfolie einfach anheben und wieder positionsgenau hinlegen.

 

Nun öffnest du das MAGIC PAINT Liquid, tauchst deinen Pinsel ein, hebst das Transfer an und tränkst ein Stück mit dem Liquid. Am besten startest du als Rechtshänder oben rechts (also auf der Seite des Klebebands).

 

Lege nun das MAGIC PAINT Transfer auf die Oberfläche, nimm‘ den Teelöfel, lege deinen Zeigefinger entspannt in den Löffel und fahre in einer Links-Rechts-Bewegung mit Druck über das Transferbild. Dabei überträgt sich der Transferdruck.

 

Hebe danach das Papier wieder an und überprüfe dein Ergebnis. Sollte es lückenhaft sein, dann wiederhole diese Stelle einfach nochmal und gebe erneut das Liquid auf die Transferfolie.

 

Wiederhole alle Schritt, also das Anheben, das Tränken mit dem Alkohol, das hinlegen und übertragen mit dem Teelöffel bis dein gesamtes MAGIC PAINT Transfers fertig ist.

Schritt 4 - MAGIC PAINT Transfer versiegeln

Zum Versiegeln, damit du auch wirklich sehr lange ein wunderschönes Ergebnis hast, empfehle ich dir transparentes Möbelwachs.

 

Wenn du es gerne glänzend hast, dann nimm einen Lack – kann auch Serviettenlack sein. Aber zwingend notwendig wäre es nicht. Also mach dir keinen Stress.

 

Wie oft kann man die MAGIC PAINT Transferfolie verwenden?

Das habe ich natürlich auch ausprobiert. Ich finde man kann drei mal verwenden. Beim ersten Transferdruck wirken die Farben eher Vintage, beim zweiten Übertrag ähneln die Farbe eher dem Originl und beim dritten Transfer wird es dann sehr Shabby.

 

Also, je nachdem für welches Projekt du das MAGIC PAINT Transfer nutzen willst, kannst du es bis zu 3 mal wieder verwenden.

7 Tipps für das Möbel streichen mit Kreidefarbe

Mit diesen sieben Tipps kannst du typische Fehler beim Möbel streichen mit Kreidefarbe ganz einfach vermeiden. Lese worauf du achten solltest!

FAQ zur MAGIC PAINT Transferfolie

Neben der ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung in meinem Vidoe-Tutorial findest du dort auch die FAQ mtit meinen besten Tipps & Tricks.

 

Die VIDEOANLEITUNG zur einfachen Anwendung der MAGIC PAINT Transfer(folie) mit FAQs:

Viel Spaß beim kreativ sein!

Andrea

Passendes Material kannst du hier online bestellen*:

Du findest die unten aufgeführten Produkte:

In meinem Amazon Schaufenster in verschiedenen Ideenlisten: https://www.amazon.de/shop/kreativstattandrea 

 

Lignocolor kannst auch direkt hier bestellen: https://bit.ly/lignocolor

 

SaltWash, Prima Marketing, Decoupage, MAGIC PAINT und andere tolle kreative Produkte findest du hier: https://www.vintage-designer.eu/

 

Hier habe ich noch weitere Empfehlungen für Dich: https://kreativstattandrea.de/material/

Hier deine Materialliste:

1) MAGIC PAINT Transferfolie und Liquid https://www.vintage-designer.eu/

2) Pinsel, am besten einen Aquarellpinsel rund Stärke 8 oder 10

3) Teelöffel

4) Klebeband

5) Möbelwachs oder Lack zum Versiegeln.

*ALLE AFFILIATE LINKS sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn du über diesen Link einkaufst. Dadurch wird es nicht teurer, aber du unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

 

BITTE BEACHTE, dass ich kein Profi bin und alle Projekte, welche du auf meinem Kanal bzw. Blog findest und nacharbeitest deinem eigenen Risiko unterliegen. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verletzungen. Sei VORSICHTIG!

Möbel perfekt streichen!

Erfahre im BASIS-Leitfaden wie du deine Möbel mit nur 6 einfachen Schritten neu gestalten kannst!

DER KOMPAKTE BASIS-LEITFADEN

zum Streichen mit Kreidefarbe!

leitfaden-kreidefarbe-streichen-moebel-upcycling-kreativstattandrea-download-ebook-3

FÜR ECHTE STREICHFANS!

In meinem kompakten Basis-Leitfaden findest du die 6 einfachen Schritte für das Möbel streichen mit Kreidefarbe und noch ein paar wichtige Tipps & Tricks.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FÜR ALLE DIY-FANS!

Erhalte kostenlose

UPCYCLING Tipps und DIY-Inspirationen

direkt in dein MAIL-Postfach.

Newsletter

Zusätzlich verschicke ich nach der Willkommens Sequenz  ca. 1-2 mal die Woche eine E-Mail rund ums Thema DIY sowie Aktionen und Terminen dazu.  Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Für das Versenden der E-Mails nutze ich die Software „TheNewsletterPlugin“. Hier findest du alle Infos in meiner Datenschutzerklärung

HALT!

Bleib‘ mit mir verbunden und halte dich auf dem Laufenden, damit du kein DIY, keinen Tipp und keine Aktion verpasst.

 

Abonniere meinen Newsletter und du bekommst alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach.

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner