Nichts mehr verpassen?

🔖Das erwartet dich in diesem Artikel

Beschichtete und laminierte Möbel wie von IKEA & Co.

 

Für das ROOM Makeover unseres Sohnes musste auch ein neuer Schreibtisch her. Wir haben die alte Holzarbeitsplatte (Tischplatte) wieder verwendet und als Fürße beidseitig eine ALEX-Schubladenkommen von IKEA mit Möbelrollen darunter verwendet.

 

Für mich war klar, dass ich das furnierte Möbel mit Kreidefarbe streichen werde. Sie ist einfach in der Handhabung und man kann damit fast jeden Look gestalten.

 

Natürlich gibt es unterschiedliche beschichtete (furnierte) Oberfläche. Diese können auch sehr glatt oder hochglänzend sein. Die ALEX Serie ist zum Beispiel acrylbeschichtet und dadurch wirklich sehr einfach mit Kreidefarbe zu streichen, was man von den anderen Oberflächen nicht behaupten kann.

 

Damit es klappt furnierte Möbel mit Kreidefarbe zu streichen und dir das bei jeder beschichtete Oberfläche gelingt, kannst du das hier im DIY-CAMP #Streichfieber erfahren.

DIE EINZELNEN SCHRITTE:

FURNIERTE MÖBEL MIT KREIDEFARBE STREICHEN

SCHRITT 1 – Reinigung:

Das furnierte Möbel muss erst mal gut gereinigt werden. Die Oberfläche muss fettfrei sein.

 

SCHRITT 2 – Schleifen:

Furnierte Möbel mit Kreidefarbe streichen ohne abschleifen. Geht das? Es ist richtig, dass man bei Kreidefarbe auch ohne schleifen streichen kann. Doch eine sehr glatte Oberfläche wie das bei Beschichtungen nun mal so ist, sollten auf jeden Fall etwas angerauht werden, damit die Farbe noch besser halten kann.

 

SCHRITT 3 – Farbe auftragen:

Ob man zum Streichen einen Pinsel oder eine Rolle verwendet hängt vom gewünschten Ergebnis ab. Da ich einen Industrial Style – einen Metall Look erzielen wollte, habe ich hier mit der Rolle für ein sehr glattes Ergebnis entschieden. Je nach Deckkraft der Kreidefarbe musst du mit 2-3 Anstrichen rechnen.

 

diy camp streichfieber kreidefarbe community mitgliedschaft experte werden moebel streichen upcyclen

Der Online-Campus für das Möbel Upcycling

… weil es richtig gut werden soll!

diy camp streichfieber kreidefarbe community mitgliedschaft experte werden moebel streichen upcyclen

Tauche tiefer ein in die Welt des Möbel Upcyclings und finde heraus, was da noch so alles geht. Entdecke neue Tools und Techniken für deine Ideen.

SCHRITT 4 – Versiegeln:

Bei diesem Schreibtischprojekt habe ich mich für das transparente Möbelwachs entschieden. Das kann man jederzeit wieder nachbessern. Bei einem Jugendzimmer auf jeden Fall immer eine gute Wahl.

 

Beim Versiegeln der Oberflächen von Möbeln hat man eine große Auswahl. Doch welche ist nun die Richtige? 

 

SCHRITT 6 – Schablonieren im Industrial Style:

Mein letzter Arbeitsschritt für die ALEX Kommoden von IKEA, damit der Industrial Look komplett wird.

Ein kleiner Tipp, damit alle Buchstaben und Ziffern an der exakt gleichen Position sind: Hier für kann man sich mit Klebeband die Linien kleben und schon klappt das wunderbar.

INDUSTRIAL STYLE FÜR DIE TISCHPLATTE

Die alte Holztischplatte haben wir wieder verwendet. Sie war nur mit transparentem Wachs versiegelt. Also habe ich die Schreibtischplatte abgeschliffen und danach mit zwei Schichten braunem Möbelwachs von Lignocolor wieder versiegelt. Das ergibt einen wunderschönen pflegeleichten alten Look. Passend zum Industrial Style.

Natürlich haben wir noch ein paar Accessoires für das Jugendzimmer im Industrial Style selbst gemacht.

Viel Spaß beim kreativ sein! Andrea

Passendes Material kannst Du hier bestellen* >>

MATERIALLISTE:

  1. Zwei Kommoden – ich habe IKEA ALEX für den Schreibtisch verwendet – es geht aber auch jede andere schmale Kommode

  2. Möbelrollen mit Bremse

  3. Kreidefarbe von Lignocolor. Hier verwendet Wandfarbe „Indian Ocean“

  4. Möbelwachs von Lignocolor. Transparent, Schwarz, Braun

  5. Schablonen für die Buchstaben und Zahlen

⭐ Rabatt Code 5%: kreativstattandrea

*ALLE AFFILIATE LINKS sind von mir freiwillig eingefügt und dienen als Materialvorschlag. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn du über diesen Link einkaufst. Dadurch wird es nicht teurer, aber du unterstützt mich ein bisschen. Lieben Dank 🙂

BITTE BEACHTE, dass ich kein Profi bin und alle Projekte, welche du auf meinem Kanal bzw. Blog findest und nacharbeitest deinem eigenen Risiko unterliegen. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verletzungen. Sei VORSICHTIG!

🔗Alle Links aus dem Beitrag

 

kreativstattandrea favicon
20200829 173438 scaled

❤️Weitere Unterstützung für DICH:

  • WEIL DU SCHNELL UND UNKOMPLIZIERT STARTEN WILLST ➡️  „PAINT IT – STARTE einfach!“ ist dein Schnelleinstieg in das Möbel streichen mit Kreidefarbe. Enthält die wichtigsten Grundlagen und die ersten einfachen Gestaltungstechniken: https://kreativstattandrea.de/leitfaden

  • WEIL DU ES NOCH BESSER MACHEN WILLST ➡️ Der Online-Campus für das Möbel Upcycling. Tauche tiefer ein in die Welt des Möbel Upcyclings und finde heraus, was da noch so alles geht. Entdecke neue Tools und Techniken für deine Ideen. https://kreativstattandrea.de/diy-camp-streichfieber

für deine Möbelprojekte!

Nach deiner Newsletter-Anmeldung erhältst du als kleines Geschenk 🎁meinen Leitfaden:

„Das Geheimnis perfekt gestrichener Möbel: Meine Top 7 Tipps“ für 0 € in dein Postfach 💌

60 Min. Workshop "Der Fahrplan: Entspannt zu selbst gestrichenen Möbeln, die du lieben wirst!"

„Der Workshop kostet dich keinen Cent, nur deine E-Mail-Adresse 😉

Trage dich hier ein, damit ich dir den Link zum Workshop und

weitere spannende Inhalte zusenden kann.“

Zusätzlich schicke ich dir nach der Workshop Sequenz ca. eine EMail pro Woche rund ums Thema DIY, Möbelupcycling und Streichen mit Kreidefarbe sowie zu Angeboten und Terminen. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Für das Versenden der EMails nutze ich die Software „ActiveCampaign“. Hier findest du alle Infos in meiner Datenschutzerklärung.

Mit meinen 3 TOP-Tipps wirst du nicht nur gelassen bleiben beim Möbel streichen, sondern auch einen neuen Blick dafür entwickeln, was wirklich zählt!

 

Nach diesem WORKSHOP wird nichts mehr so sein wie zuvor!

Tipp #1: Wähle weise deine Möbel aus!

Warum das so wichtig ist?

Das verrate ich dir im Workshop.

Die wirkliche Kunst, Möbel so zu streichen, dass sie toll aussehen, findet ganz am Anfang statt – noch bevor du eine Farbe oder ein Design ausgewählt hast.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner